tiroler-volksschauspiele-plakat-2022.jpg

Der Adler ist im Anflug!

Punktgenau wird er heuer in Telfs landen. Natürlich ist es der Adler des Tiroler Wappens, der im Jubiläumsjahr der Volksschauspiele einschwebt. Als Landeplatz hat er sich die Kuppelarena im Sportzentrum Telfs ausgesucht, wo er eine große Rolle spielen wird. Auf seinem Rücken trägt er jene, die vieles ertragen: starke Frauen, wirkliche und fiktive, der Geschichte und der Imagination.

Aus der Vergangenheit kommen sie, um uns im Heute zu erzählen, was wir in Zukunft anders machen sollten. Sie erzählen uns von ihrem Aufbegehren und vom Kampf um eine lebenswerte Welt mit all den Verlusten, dem Scheitern und der Hoffnung, die bleibt. Seien Sie Zeuge, wie Margarete von Tirol (auch „Maultasch“ genannt) im fulminanten Theaterspektakel „Monster und Margarete“ Wiedergutmachung erfährt und sie der abwertenden Propaganda ihrer Zeitgenossen auf der Bühne entrissen wird.

 
tvss-programm-ich-bleibe-hier-vorschau_edited.jpg

ICH BLEIBE HIER UA

nach dem Roman von Marco Balzano Premiere 22. Juli 2022

Diese starke Frau ist nicht der Geschichte, sondern dem Roman „Ich bleibe hier“ von Marco Balzano entstiegen: Trina, deren Welt nicht nur von den verheerenden geschichtlichen Kräften zur Zeit des 2. Weltkrieges, sondern auch von einem überbordenden Staudamm-Projekt bedroht wird.

Tauchen Sie mit uns ein in die versunkene Welt eines Ortes, von dem heute nur noch ein Kirchturm aus dem Wasser ragt.

00:00 / 01:08
monster-und-margarete-ua-titelbild.jpg

MONSTER & MARGARETE UA

von Thomas Arzt

Premiere 18. August 2022

00:00 / 00:36

Mit unserem Hauptstück „Monster und Margarete“, das der bekannte vielfach ausgezeichnete österreichische Autor Thomas Arzt im Auftrag der Tiroler Volksschauspiele verfasst hat, geben wir einer großen Tiroler Frau Bühne und Stimme – und planen dafür einen Brückenschlag 700 Jahre zurück in die Vergangenheit.

Seien Sie Zeuge, wie Margarete von Tirol (auch „Maultasch“ genannt) im fulminanten Theaterspektakel Wiedergutmachung erfährt und sie der abwertenden Propaganda ihrer Zeitgenossen auf der Bühne entrissen wird.

tvss-programm-der-traeumer-vorschau.jpg

DER TRÄUMER IST

BEREITS FRISIERT

Georg Kreisler für Mutige

(Kreisler Liederabend)

Wiederaufnahme 26. Juli 2022

Schon 1993 holte der Verein der Tiroler Volksschauspiele das Lustspiel „Tirili“ von Otto Grünmandl, von Georg Kreisler bearbeitet und mit Liedern versehen, nach Telfs. Rund 30 Jahre später stehen die brillanten Texte und Lieder des Wiener Kabarettisten, Komponisten, Schriftstellers und Satirikers Georg Kreisler als Wiederaufnahme vom Vorjahr erneut auf dem Telfer Spielplan. Georg Kreisler, geboren 1922 in Wien, gestorben 2011 in Salzburg, war der sprachmächtige Grandseigneur des schwarzen, oft apokalyptischen Chansons, dessen Lieder und Geschichten mit ihrer düsteren, wortverspielten Komik auch von der Trauer um die von den Nationalsozialisten vernichtete jüdische Kultur erzählen.

00:00 / 00:56

Rahmenprogramm

 
tvss-kurz-vorm-ende-der-welt-rahmenprogramm-titelbild.jpg

Wie kurz vorm Ende der Welt wir stehen, wissen wir nicht. Das zeitweise Gefühl, dass es noch nie so schlimm war – egal, ob im Privaten oder gesellschaftlich – das kennen aber wohl die meisten. Und manchmal braucht es genau diese Weltuntergangsstimmung, um die Perspektive zu wechseln – denn kurz vorm Ende der Welt sehen wir klarer. Ohne Schmerz kein Glück. Und ohne Mut keine Kunst.

“KURZ VORM ENDE DER WELT”

Konzert mit Ami Warning

16. August 2022

00:00 / 00:32

Nach zwei sehr erfolgreichen Projekten 2019 und 2021 freuen wir uns sehr, auch heuer im Sommer wieder ein Theaterprogramm für Kinder und Jugendliche anbieten zu können – diesmal unter dem Dach der Jungen Tiroler Volksschauspiele in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Telfs und dem Tiroler Landestheater Innsbruck. Gleich sein – gleiche Rechte und gleiche Chancen sollen allen Menschen zustehen. Aber wann ist es gut, für Gleichheit, Freiheit und Brüderlichkeit zu sein und wann wollen wir uns lieber als Individuum durchsetzen? Ist jeder Mensch ein einzigartiges Ich oder ein Ich, das allen anderen gleicht?

#BE_EQUAL!

Theaterwochen für Kinder und Jugendliche

19. August 2022

00:00 / 00:48
tvss-junge-tiroler-volksschauspiele-rahmenprogramm-2022-titelbild.jpg
tvss-programm-julia-gschnitzer.jpg

Julia Gschnitzer ist eine Grande Dame des Theaters. Ihre schauspielerische Laufbahn begann am Tiroler  Landestheater Innsbruck. Von 1960 bis 1990 war sie am Wiener Volkstheater, anschließend bis 1994 am Salzburger Landestheater. Dann arbeitete sie als freie Schauspielerin für Hörfunk, Film, Fernsehen und Theater in ganz Österreich und Deutschland. Über Jahrzehnte begeisterte sie auch immer wieder das Publikum bei den Tiroler Volksschauspielen, bevor sie 2016 ihren Bühnenabschied verkündete.

“DIE HÄSSLICHE HERZOGIN”

Lesung mit Julia Gschnitzer und Begleitung von Hackbrettspielerin Maria Ma.  Lion Feuchtwanger

22. August 2022

00:00 / 01:00

„Zwickt‘s mi, i man i tram“, dachte sich mein Vater, als er meine Mutter zum ersten Mal sah. Ein paar Jahre später hieß es dann „Live Is Life“ und ich erblickte 1984 das Licht der Welt. Damals war „Fürstenfeld“ auf Platz 1 – auch in Innsbruck. Wo waren Sie, als Sie zum ersten Mal „I am from Austria“ gehört haben? Zu welchem Lied haben Sie im Schikurs geschmust? Bei mir war‘s „Ruaf mi ned au“ – leider habe ich seine Telefonnummer nicht mehr.

KEINE ANGST

50 Jahre Austropop mit Katharina Strasser

29. August 2022

keine-angst-50-jahre-austropop-titelbild.jpg
tvss-blaues-gold-rahmenprogramm-2022.png

Leicht, fließend, verträumt. Kraftvoll, episch, einnehmend. All das können Ganes mit ihrer Musik sein.  Seit über zehn Jahren musizieren die Schwestern Elisabeth und Marlene Schuen als Ganes. Gemeinsam sind die Schwestern in La Val aufgewachsen, einem verwunschenen Dorf in den Südtiroler Dolomiten. So abseits von flirrenden Metropolen, so nahe an der wilden, urtümlichen Offenheit der Natur. Die große Welt steckte in der kleinen. Seit 2018 steht die Bassistin Natalie Plöger mit den beiden Südtirolerinnen auf der Bühne.

OR BRÜM - BLAUES GOLD

Das neue Live-Programm von GANES

03. September 2022

00:00 / 00:42

Events

 

Der TVSS Stammtisch ist der regelmäßige Treffpunkt für Interessierte, Fans und Unterstützer:innen der Tiroler Volksschauspiele. Er findet jeden ersten Mittwoch im Monat statt und bietet die Gelegenheit, Wünsche, Beschwerden  oder Anregungen im persönlichen Gespräch einzubringen oder  einfach  gemütlich  zusammenzusitzen! Keine Anmeldung notwendig! Einfach spontan bei Michl‘s Sommerschenke Telfs vorbeischauen!

TVSS STAMMTISCH

jeden ersten Mittwoch im Monat

tvss-events-stammtisch.jpg
tvss-events-auf-oan-ratscha.jpg

TVSS AUF OAN RATSCHA

Blicken Sie mit uns hinter die Kulissen, erleben Sie die Tiroler Volksschauspiele hautnah und ganz persönlich. Autorin Christine Frei plaudert mit unseren Künstler:innen an verschiedenen Telfer Plätzen und Orten, an der Bar, beim Kochen, in lockerer Atmosphäre über ihre Arbeit in Telfs, was sie fordert, was sie begeistert und bewegt. Termine und weitere Informationen auf unserer Website.

Radio Tirol Sommerfrische tourt wieder durch die Lande und versorgt die Hörerinnen und Hörer mit interessanten Geschichten aus der Region. Nach dem Motto – Tirol entdecken von seiner schönen und aufregenden Seite – erwarten Sie spannende Interviews, u.a. mit Regisseurin Susanne Lietzow und dem Ensemble von „Monster und Margarete“, feine musikalische Leckerbissen, Backstageführungen und ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein. Für das kulinarische Wohl wird gesorgt! Einfach vorbeikommen, staunen und genießen!

TVSS BEI RADIO TIROL SOMMERFRISCHE BESUCHT DIE GEMEINDE TELFS

10. August 2022

tvss-events-sommerfrische.jpg
tvss-events-kuenstlerfest.jpg

TVSS KÜNSTLER:INNENFEST

23. Juli 2022

Feiern Sie mit uns den Auftakt zu einem bewegenden Telfer Theatersommer. Die Künstler:innen und das gesamte Team der Tiroler Volksschauspiele laden zum TVSS Künster:innenfest. Auf einer langen Tafel entlang des Telfer Untermarkts wollen wir gemeinsam mit anderen Kunstschaffenden aus der Region und Ihnen allen auf die Kunst, das Leben und einen erfolgreichen Theatersommer in Telfs anstoßen.

TVSS RICHTFEST BÜHNENFERTIGSTELLUNG

10. August 2022

Der Adler ist gelandet! Punktgenau auf der 20x20 m großen Bühne der Kuppelarena. Über 300 m2 Holz wurden dafür in den letzten Tagen verbaut. Das wollen wir gebührend mit einem Richtfest zelebrieren. Nach der Segnung feiern wir diesen wichtigen Meilenstein unserer diesjährigen Hauptproduktion mit Musik und kleinen kulinarischen Leckereien und lassen den Nachmittag vergnügt und bester Dinge ausklingen.

tvss-events-richtfest.jpg