Helmuth A. Häusler - Schauspieler


Monster und Margarete (UA)

Geboren und aufgewachsen im Nordtiroler Unterland, Studium der Pädagogik und Philosophie, bis 2000 Tätigkeit in einem Sozialberuf, danach Schauspieler am Kellertheater Innsbruck und in der freien Szene Tirol, von 2002 bis 2015 Ensemblemitglied am Tiroler Landestheater Innsbruck, seit 2019 Ensemblemitglied am OÖ Landestheater Linz. Ebendort intensive Zusammenarbeit mit den RegisseurInnen Sara Ostertag, Stephanie Mohr, Fanny Brunner, Matthias Rippert, Nina Metzger, Christoph Diem, Georg Schmiedleitner, Peter Wittenberg und Schauspieldirektor Stephan Suschke. Kontinuierliche Arbeiten für Film und Fernsehen, u. a. in den Krimireihen Spuren des Bösen, Tatort und SOKO Donau/Wien, sowie in SOKO Kitzbühel, Cop Stories und Schnell ermittelt, im Spielfilm Der erste Tag, in den Mehrteilern Pregau, Maximilian und Euer Ehren, im Steirer Krimi, im Tirol Krimi und zuletzt im Wien Krimi Die Ibiza Affäre; in den Kinofilmen In drei Tagen bist du tot 2, Jennerwein, The Testament, im Hauptcast der mehrfach ausgezeichneten Produktionen Das finstere Tal von Andreas Prochaska und Hochwald von Evi Romen und zuletzt in Märzengrund von Adrian Goiginger und Schächten von Thomas Roth.


Foto: © WEST.Fotostudio

GESICHTER