Anne Simmering - Schauspielerin


Der Träumer ist bereits frisiert (WA)

Geboren in Emden. Studium der Musikpädagogik an der Hochschule für Musik, Köln (Diplom 2002), Schauspielstudium am Rose Bruford College for Theatre and Performing Arts, London (BA(hons) 2000).

Erste Gastengagements am Theater am Sachsenring und am Schauspielhaus Bochum sowie der Ruhrtriennale; erstes Festengagement am Mainfrankentheater Würzburg (2005 – 2010), danach als freie Schauspielerin und Sängerin unterwegs, u.a. weiterhin in Würzburg, am Landestheater Coburg, am Südthüringischen Staatstheater Meiningen, an den Theatern in Wuppertal, Aachen, Hagen, Osnabrück sowie mit drei musikalischen Solotheaterabenden bei den Burgfestspielen Bad Vilbel. Eigene szenische Liederabende, u.a. für das Kurt Weill Fest in Dessau, das Beethovenfest Bonn und das Mainfrankentheater Würzburg, u.a. vier Jahre unterwegs im Kabarett mit den „DramaQueens“. Festengagement am Theater Konstanz 2018 – 2020. Im Sommer 2021 Regie, Übersetzung, Konzept, Schauspiel, Gesang und Produktion des Theaterabends It must be love mit Texten von Neil LaBute und Liedern von Stephen Sondheim. Seit 2021 fest engagiert am Theater Ulm.


Foto: © Patrick Pfeiffer

GESICHTER